Bürgermeister KARL JANSON Mit ganzer Kraft für Vöhringen
Bürgermeister KARL JANSON Mit ganzer Kraft für Vöhringen

D A N K E
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

zunächst ganz herzlichen Dank für Ihr erneutes Vertrauen!

 

Herzlichen Dank für diesen Ihren großen Vertrauensbeweis.

Sie haben mich mit 76,8 Prozent im Amt bestätigt.

Dafür danke ich Ihnen ganz herzlich.

 

Ihr Votum ist mir Ansporn wie Verpflichtung,
genauso engagiert weiter zu arbeiten.

Ich werde mich wie bisher mit all meinen Kräften,

meinem Wissen und meiner langjährigen Erfahrung
für das Wohl aller Bürgerinnen und Bürger in Vöhringen
mit den StadtteilenIllerberg, Thal und Illerzell einsetzen.

 

Kommunalpolitik ist vor allem aber

Teamarbeit aus Bürgerschaft, Kirchen und Vereinen

sowie Stadtrat und Verwaltung.

Als Verwaltungschef werde ich weiterhin mit „meinen“
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dazu beitragen,

dass die Stadt Vöhringen eine gute Zukunft hat.

 

Ich freue mich schon auf das neue Team im Stadtrat

und hoffe auf eine ebenso erfolgreiche
wie gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

 

Ihr
Karl Janson

VERGANGENHEIT

Stolz auf die Erfolgsbilanz

 

GEGENWART

Vertrauen in die Weiterentwicklung

 

ZUKUNFT

Ziele und Visionen

 

  „POLITIK IST MEINE LEIDENSCHAFT –
MENSCHEN HELFEN MEINE BERUFUNG“

 

 FAMILIEN
    RÜCKGRAT
UNSERER GESELLSCHAFT


 

 

 

WOHNEN
    ATTRAKTIVE RÄUME
ZUM LEBEN FÜR ALLE


 

 

BILDUNG
     WISSEN
ALS ZUKUNFTSFAKTOR
  

 

 

 

 

WIRTSCHAFT

MOTOR
UNSERER GESELLSCHAFT

 

 


 

UMWELT
    NATUR
QUELLE DES LEBENS

 


 

 

GEMEIN-
SCHAFT

    HEIMAT- EIN GUTES GEFÜHL


 

SOZIALES
    DER MENSCH
IM MITTELPUNKT



 

 

EINE GUTE WAHL
KEINE FRAGE

Als Erster Bürgermeister der Stadt Vöhringen begrüße ich Sie im Digitalen Netz.

Vöhringen mit seinen Ortsteilen Illerberg, Thal und Illerzell ist eine rundherum wohn-, lebens- und liebenswerte und vor allem aufstrebende junge Stadt in unserem südlichen Landkreis Neu-Ulm.

Eingebettet in eine nahezu intakte Umwelt, umgeben von Wiesen, Feldern, dem einzigartigen Auwald und natürlich der Iller, seit je her Lebensader der gesamten Region, entwickelte sich Vöhringen gerade in den letzten Jahren zu einem äußerst attraktiven Standort für junge Familien, Senioren und auch Gewerbebetrieben, die uns die nötige Wirtschaftskraft für eine weitere positive Entwicklung geben.


Gemäß unserem Motto „Vöhringen bewegt“ konnte ich, mit Ihrer Hilfe und Unterstützung, in den vergangenen 18 Jahren zahlreiche Projekte auf den Weg bringen und konkrete Maßnahmen umsetzen.


Gemeinsam haben wir so vieles erreicht und geschaffen, auf das wir heute mit großem Stolz blicken können.

Ich darf Ihnen kurz einige Beispiele geben:

  • Wir haben die Innenstadt neu gestaltet und belebt. Die örtliche Nahversorgung ist zu 100 % gesichert
  • Wir haben ein kinder- und familienfreundliches Umfeld geschaffen, das insbesondere auch die Bedürfnisse unserer älteren Generation mit abdeckt
  • Das örtliche Nahverkehrsangebot haben wir so weit wie nur möglich optimiert
  • Wir haben die Infrastruktur in den Stadtteilen wesentlich verbessert und die Ortsteilentwicklung in die Wege geleitet
  • Einen Spitzenplatz nehmen wir in der gesamten Region ohne Zweifel in den Bereichen Sport und Kultur.
    Aufbauend auf diesen und zahlreichen anderen Leistungen kandidiere ich für ein weiteres Mal für die Wahl zum Ersten Bürgermeister der Stadt Vöhringen
    .

Es lohnt sich in Vöhringen zu leben und es lohnt sich vor allem weiter zusammen an der Zukunft unserer Stadt und unserer örtlichen Gemeinschaft zu bauen.

Es stehen noch viele Aufgaben und Herausforderung für die künftige Ausrichtung unserer Stadt Vöhringen an.

Mit Ihrer Hilfe und der Hilfe unseres Stadtrates Vöhringen werden wir auch diese Aufgaben mit Bravour meistern.

Vöhringen hat ein großes Potential und hervorragende Perspektiven.

Ich freue mich auf ein weiteres konstruktives Miteinander.

Gehen Sie mit mir den eingeschlagenen Weg gemeinsam weiter, denn, eine „Heimat zu haben ist ein gutes Gefühl“.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und uns allen eine GUTE WAHL !

 

SAGEN SIE JA!NSON 

… zu Kontinuität
… zu Fachkompetenz
… zu sozialer Verantwortung
… zu visionärem Handeln

 

 

 

SAGEN SIE JA!NSON

  … zum Bürgermeister
       unserer Stadt Vöhringen
       bei Ihrer Wahl 2014

  

 

SAGEN SIE JA!NSON 

 … in den Kreistag
      unseres
      Landkreises Neu-Ulm
      bei Ihrer Wahl 20
14

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl Janson